Victory startet bei der TT auf der Isle of Man

Bei der diesjährigen Tourist Trophy bringt Victory
in der Klasse für Elektro-Motorräder zwei Prototypen
mit den TT-Experten William Dunlop und Lee Johnston an den Start

Niemand Geringeres als die Profi-Racer „General Lee“ Johnston und William Dunlop, vielversprechender Spross der weltbekannten Dunlop Rennfahrer-Dynastie, werden im Sattel sitzen, wenn Victory am 10. Juni 2015 auf der Isle of Man gleich zwei Premieren feiert: den ersten Renneinsatz in Europa und die erste Teilnahme an einem Rennen für E-Motorräder überhaupt.

Die Victory Prototypen, auf denen die beiden TT-erfahrenen Briten an den Start um die SES TT Zero Challenge gehen, werden von rennerprobten Parker GVM Permanentmagnet-Elektromotoren angetrieben und sind in den USA ausgiebigen Testfahrten hinsichtlich der Elektronik und des Fahrwerks unterzogen worden. Die TT Zero Challenge wird seit 2009 im Rahmen der legendären Tourist Trophy auf dem berüchtigten, 60 Kilometer langen Mountain Course der Isle of Man ausgetragen. Die TT Rennwoche findet seit mehr als 100 Jahren auf der Insel in der Irischen See statt und zählte viele Jahre zur Motorrad-Weltmeisterschaft.

Die Fahrer zeigen sich begeistert von der Herausforderung. Lee Johnston freut sich: „Es ist faszinierend, an der Entwicklung einer so zukunftsweisenden Technologie beteiligt zu sein.“ Und William Dunlop ist überzeugt: „Die TT ist einer der härtesten Tests, die man sich für ein Rennmotorrad vorstellen kann. Der Elektro-Antrieb könnte hier seine Vorteile ausspielen.“

Auch Victory General Manager Rod Krois sieht in dem TT-Einsatz einen Meilenstein für Victory: „Wir haben starke Fahrer und starke Partner. Parker ist einer der weltweit führenden Anbieter von Elektroantrieben und elektronischen Steuerungen, wir haben die nötige Erfahrung mit der Motorrad-Technik. Gemeinsam können wir Geschichte schreiben und das Elektro-Motorrad einen großen Schritt voranbringen.“

0 Bewertungen
Victory startet bei der TT auf der Isle of Man 0 5 0

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Motorsport

Technik

„Showdown“ T-Shirts und Kappen"

Vom 1. bis 5. Oktober findet die fünfzigste Intermot in Köln statt.

Vom 1. bis 5. Oktober 2014 feiert die INTERMOT in Köln ihr 50 jähriges Jubiläum. Die INTERMOT ist die größte Messe für die gesamte Motorrad–, Roller- und E-Bike-Industrie. Viele Hersteller werden neue innovative Produkte präsentieren. Das umfangreiche Programm umfasst diverse Probefahr-Parcours, Stuntshows und Demo-Rennen. Den Biker`s Profi Messestand finden Sie in Halle 7.

» Weiterlesen

Fashion

Prima Klima auf dem Motorrad  dank Rukka „Outlast Fleece“ Midlayer

Prima Klima auf dem Motorrad dank Rukka „Outlast Fleece“ Midlayer

Die neue Outlast Thermo-Wäsche von Rukka hält das Mikroklima in der Motorradbekleidung selbst bei schnellen Änderungen der Außentemperatur in einem komfortablen Gleichgewicht.

» Weiterlesen

Sinisalo goes Premium

Sinisalo goes Premium

Die hochwertigen Funktions-Jacken „Rate“ und „Racy“ und die Hose „Rate“ läuten eine neue Ära bei Sinisalo ein.

» Weiterlesen

Der Rukka Thermo-Handschuh „Imatra“

Großer Name, starke Marke: der Leder-Handschuh „Imatra“ von Rukka

Der Rukka Thermo-Handschuh „Imatra“ verbindet die Sicherheit und das Griffgefühl eines Rennhandschuhs mit dem Kälte- und Wetter­schutz, den sich im Herbst nicht nur die Biker in Finnland wünschen.

» Weiterlesen